Beide Teams gewinnen am Ostracher Wochenende..

FC Ostrach I – FC 1911 Krauchenwies I 3:2(1:2) Die Zebras machten es spannend. Nach der Führung durch Adiran Eberle konnten die Gäste nur kurze Zeit später ausgleichen. Kurz vor der Pause dann die Führung für Krauchenwies. Nach dem Seitenwechsel hatte die Schreyeck-Elf etliche große Möglichkeiten zu erhöhen, doch diese wurden kläglich vergeben. Die Schwarz-Weißen gaben nie auf und konnten erst durch Samuel Guglielmo ausgleichen und kurz vor dem Abpfiff, durch einen Elfmeter, den Siegtreffer durch den eingewechselten Tenshi Kleiner erzielen. Somit bleibt die Hoffnung auf den Klassenverbleib weiterhin erhalten!

FC Blochingen – SGM FC Ostrach II/SV Hoßkirch 0:2(0:0) Mit dem ziemlich letzten Aufgebot fuhren die kleinen Fohlen nach Blochingen. Die „Rumpftruppe“ gab sich aber keine Blöße und fuhren drei verdiente Punkte ein Tore: Christian Drochelmann und Niklas Endres
FC Blochingen II – SGM SV Hoßkirch II/FC Ostrach III abgesagt

SF Hundersingen – FC Ostrach 2:2(2:1) Leider konnten die Zebras beim Konkurrenten Hundersingen nur ein 2:2 erreichen. Die schnelle Führung durch Luca Senn drehte der Gastgeber innerhalb sieben Minuten. Nach dem Ausgleich vom Samuel Guglielmo fehlte dann das nötige Glück. Am Samstag wird der FC Krauchenwies erwartet.

Folge uns auf:

Weitere Beiträge

Jugend aktuell

Nachtrag: Bambini und F-Jugend Spieltag in EbenweilerE-Jugend E-Jugendspieltag gegen Sigmaringendorf:Am 11.05. hatte die E-Jugend einen Spieltag gegen und in Sigmaringendorf. Den Anfang machte die E2.

Mehr dazu»
Nach oben scrollen