Du bist nicht alleine - der FCO hilft.

Ab Mo. 23. März bieten wir einen Einkaufs- und Fahrservice an.


Egal ob Einkauf/Apotheke/Rezept-bzw. Krankmeldungs-Abholung oder sonstige Besorgungen.
 

Melden Sie sich bei uns unter
 

Telefon 0 75 85 935 034
 

(das ist die Zentrale der Gemeinde Ostrach, die an uns weiter koordiniert)

 

Wir helfen Ihnen/Euch.

Bitte nur Meldungen von Menschen, die aktuell nicht selber mobil sind. Dieses Angebot gilt für die gesamte Gemeinde Ostrach, also einschließlich aller Teilorte.
 

Verfügbar ab Montag 23.März 2020 - dann täglich von 8.00 - 18.00 Uhr
 

Medieninformation - Spielbetrieb in Württemberg...

bis mindestens 19.04.2020 ausgesetzt.

Die aktuell Verordnung der Landesregierung umfasst weitreichende Einschränkungen des öffentlichen Lebens für die Menschen in Baden-Württemberg mit dem Ziel, die Ausbreitung des Corona-Virus bestmöglich zu verlangsamen. Insbesondere sollen Sozialkontakte auf das absolut notwendige Maß reduziert werden. Diese Verordnung hat weitreichende Konsequenzen für alle Bereiche des organisierten Sports.

 

Vor diesem Hintergrund hat der Württembergische Fußballverband (wfv) entschieden, den Spielbetrieb im Amateurfußball bis zu den Verbandsligen frühestens ab dem 20.04.2020 wieder aufzunehmen.  Eine mögliche Wiederaufnahme wird in enger Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden geprüft und erfolgt mit einer Vorankündigung von mindestens 14 Tagen, um den Vereinen in Württemberg ihre Planungen zu erleichtern. Aufgrund der Verordnung der Landesregierung ist auch der Trainingsbetrieb während dieser Zeit einzustellen, soweit nicht ohnehin schon geschehen.

 

wfv-Präsident Matthias Schöck erklärt dazu: „Der Fußball rückt in diesen Tagen für uns alle in den Hintergrund. Natürlich vertreten wir die Interessen unserer 1.700 Vereine und 530.000 Mitglieder bestmöglich. Im Moment sind alle Menschen in Baden-Württemberg in dem gemeinsamen Ziel vereint, durch verantwortungsvolles Handeln gefährdete Personengruppen zu schützen. Ich möchte mich an dieser Stelle herzlich für die große Solidarität und die umfassende Hilfsbereitschaft bei unseren Vereinen bedanken“.

Weitere Planung des Spielbetriebs in Szenarien

Die heutige Entscheidung der UEFA, die ursprünglich auf Juni/Juli 2020 geplante EURO auf 2021 zu verschieben, eröffnet Möglichkeiten für die weiteren Planungen des Spielbetriebs. Maßgeblich sind dabei aber immer die Vorgaben der Landesregierung Baden-Württemberg sowie nachgeordneter Behörden.

Dabei werden mögliche Szenarien hinsichtlich der Fortführung der Saison nun intensiv geprüft. „Unsere Optionen reichen derzeit von einer Wiederaufnahme des Spielbetriebs bis hin zum Abbruch der Saison mit allen Konsequenzen“, erklärt wfv-Hauptgeschäftsführer Frank Thumm. „Uns erreichen derzeit viele Anfragen von Vereinen, die ihre Verunsicherung ausdrücken. Ich versichere, dass wir unsere Verantwortung sehr ernst nehmen. Allerdings ist bereits jetzt absehbar, dass Entscheidungen erforderlich sein werden, die zu Härten führen, wie in vielen anderen Lebensbereichen auch“.


 

Jahreshauptversammlung wird verschoben.

Aus aktuellem Anlass werden wir die für den 27. März geplante Jahreshauptversammlung auf unbestimmte Zeit verschieben.

Eine Verlegung und zwei Siege

Während das Spiel der Ersten gegen den TSV Strassberg abgesagt wurde konnten unsere Zebras der Zweiten und Dritten Mannschaft in Ihren ersten Spielen des neuen Fußballjahres überzeugen und wichtige Siege feiern.

TSV Straßberg - FC Ostrach I (abgesagt)
 

FC Ostrach II - SV Braunenweiler I 3:0 (3:0)
Tore: Arnold, Landgraf, Mossmann

 

FC Ostrach III - SV Braunenweiler II 6:1 (3:1)
Tore: Stützle, Heinzle, 2x Benz, 2x Drochelmann

 

Mit einer Niederlage ins neue Jahr..

FC Ostrach I - TSV Balingen II 0:1 (0:1)

Mit einer Niederlage startete die 1. Mannschaft ins neue Fußballjahr. Gegen Mitkonkurrent TSG Balingen II mußte man eine unnötige Niederlage einstecken. Nun gilt der ganze Fokus auf das Spiel gegen Straßberg.

 

Der Test unserer Zweiten war erfolgreich.

FC Ostrach II - FC Mengen II 5:1

Das Herbert-Barth Gedächtnis-Turnier war ein tolles Event..

Das 11. Herbert-Barth Gedächtnisturnier war sowohl organisatorisch als auch sportlich für die Jugendabteilung des FC Ostrach ein toller Erfolg. An beiden Turniertagen sahen die zahlreichen
Zuschauer viele spannende Spiele und etliche Tore.
Bei der F-Jugend, mit deren das Turnier am Samstagmorgen startete, konnte sich am Ende der SV Denkingen durc​hsetzen. Sie gewannen im Endspiel knapp mit 2:1 gegen die SGM Ostrach I.
Den dritten Platz erreichte der FC Laiz. Die zweite Mannschaft der SGM erreichte am Ende einen tollen 5. Platz.
Fortgesetzt wurde das Turnier dann mit der E-Jugend. Bereits dort konnte man die spielerischen Fähigkeiten einiger jungen Kicker erkennen. Gewinner war hierbei die Jugend der SGM Ostrach I.
Im Finale wurden die Nachbarn des SC Pfullendorf mit 1:0 besiegt. Den dritten Platz belegte, nach einer starken Leistung, die SGM Ostrach II. Das dritte Team der E-Jugend konnte sich am Ende den 9. Platz sichern.
Am Sonntagmorgen wurde das Turnier zunächst mit der D-Jugend fortgesetzt. Das spielerische Niveau wurde hier nochmals gesteigert. Auch hier konnte sich die Mannschaft der SGM Ostrach I durchsetzen. Zweiter wurde der SV Bad Buchau vor der SG WRZ 2010. Die weiteren Mannschaften der SGM belegten am Ende den 7. Und 9. Platz.
Die Bambinis standen sich dann am Mittag gegenüber. Vor vielen begeisterten Zuschauern zeigten die Kinder dann ihr Können und wurden anschließend alle mit Pokalen geehrt. Die Jugendabteilung bedankt sich an alle Kinder, Eltern, Trainer und sonstige Helfer für deren Unterstützung.

Wir brauchen dich.

Erfolgreiche Vereinsarbeit braucht viele fleißige Hände und kluge Köpfe.

"Vereine halten unsere Gesellschaft zusammen. Sport, Vereinsleben und Kultur sind - gerade im ländlichen Raum - die Stützen unseres sozialen Miteinanders"

 

Das ist einer unserer Leitgedanken beim FCO - dabei brauchen wir aber noch mehr Unterstützung.

Bitte beteiligt euch aktiv an unserem Vereinsleben.

Man/frau muss kein ausgesprochener Fußballexperte sein um bei uns mit arbeiten zu können - wir haben vielfältige Einsatzbereiche - z.B. als Trainer, Betreuer, Platzwart, Gerätewart, Organisator, Helfer bei Heimspielen, Platzordner, Mitarbeiter im Kassenhaus (bei Heimspielen), Stadionsprecher und vieles mehr...

Ganz speziell möchten wir hiermit auch Neubürger in Ostrach ansprechen - unser Verein hilft ganz schnell Anschluss in unserem schönen Dorf zu finden.

Bei Interesse stehen euch alle Mitglieder der Vorstandschaft gerne zur Verfügung.

Der schnelle Kontakt:
1. Vorstand Martin Rawe - Telefon 0151 11706973
oder über das Kontaktformular

Wir freuen uns darauf neue, engagierte helfende Hände in unserem Team willkommen zu heißen.

 

Jetzt noch anmelden und dabei sein

Trainieren wie die Profis! 

 

Vom 4.09. bis 6.09.2020 ist die Fussballschule des FC Augsburg zu Gast bei uns in Ostrach. In den mehrtägigen Wochenendcamps haben Jungs und Mädels zwischen 7 und 12 Jahren die Möglichkeit, an einem professionellen, erlebnisreichen und gleichzeitig altersgerechten Fußballtraining teilzunehmen. Qualifizierte Trainer vermitteln fußballerische Inhalte nach der Ausbildungskonzeption des FCA. Die Nachwuchskicker lernen so nicht nur neue Freunde, sondern auch die neuesten Tricks kennen, die Profis wie Marco Richter, Kevin Danso und Raphael Framberger in der Bundesliga auf dem Rasen zeigen. Um ein professionelles Training absolvieren zu können, darf die passende Ausrüstung natürlich nicht fehlen. So erhält jeder Teilnehmer ein exklusives FCA-Trainingsoutfit. Neben der sportlichen Aktivität dürfen sich die Nachwuchskicker auf ein spannendes Rahmenprogramm inklusive Verpflegung freuen. Schnell anmelden lohnt sich, denn die Anzahl der Teilnehmerplätze ist begrenzt.

Die FCA-Fussballschule und der FC Ostrach freuen sich auf zahlreiche Anmeldungen und ein erlebnisreiches Feriencamp.

Der FC Ostrach veranstaltet auch dieses Jahr am Oktoberfest Sonntag 13.10.19um 14:00 Uhrwieder einen Rübengeister-Wettbewerb. Alle Kids sind herzlich eingeladen ihre traditionellen Zuckerrüben sowie Kürbisse als Geister geschmückt in der Buchbühlhalle auf der Bühne auszustellen.Der FC Ostrach veranstaltet auch dieses Jahr am Oktoberfest Sonntag 13.10.19um 14:00 Uhrwieder einen Rübengeister-Wettbewerb. Alle Kids sind herzlich eingeladen ihre traditionellen Zuckerrüben sowie Kürbisse als Geister geschmückt in der Buchbühlhalle auf der Bühne auszustellen.