Heimspiele nur mit Hygienekonzept.

Fußballspiele sind nur mit strengen Auflagen erlaubt

Wie allen wahrscheinlich bekannt ist, ist die Wiederaufnahme des Fußballs nur unter extremen Auflagen gestattet. Auf Details wollen wir nicht eingehen und verweisen auf die verschiedenen verlinkten PDF-Dateien.

Wichtig ist aber: Es dürfen nur 100 Zuschauer unser Wohnzimmer betreten - wir werden dehalb strikt nach 100 Personen das Tor schließen. Wer danach kommt hat, so hart es klingt, Pech gehabt.
  • Es werden auch bei Testspielen Eintrittskarten ausgegeben - diese müssen bis nach Spielende aufbewahrt werden.
  • Ausnahmslos jeder Zuschauer muss seine Daten beim Betreten des Sportgeländes abgeben - ansonsten kein Zutritt
 
 
Bitte kommuniziert das im Vorfeld an euer Umfeld um evtl. Unmut vorzubeugen. Ansonsten freuen sich die Zebras enorm, dass es wieder los geht und wir hoffen auf eine große Unterstützung.
 
Das Ziel, den 8. Klassenerhalt in Folge haben wir fest im Blick und arbeiten hart dafür. 
Hygienekonzept des FC OSTRACH 1919 e.V. für den Trainings- und Spielbetrieb
Hygienekonzept FC Ostrach.pdf
PDF-Dokument [113.0 KB]
Datenerhebung nach Corona-Verordnung Sport und Corona-Verordnung -Hinweis: bitte pro Haushalt / Familie separat ausfüllen
Wer es sich einfacher machen will, lädt sich das Formular herunter und bringt es ausgefüllt am Spieltag mit.
FCO-Datenerfassung-CoronaVO-Webfassung.p[...]
PDF-Dokument [1.6 MB]

 

Mit Ihrem Eintritt bestätigen Sie die Datenschutz-Hinweise zur Erhebung personenbezogener Daten gemäß der CoronaVO gelesen und akzeptiert zu haben.

Die Zonen im Buchbühlstadion

Hygieneregeln  für Spieler*innen

Hygienregeln für Zuschauer

Der Ball rollt wieder.

Auswärtssieg

Am vergangenen Sonntag stand für unsere Zebras das erste Testspiel der Saison 2020/21 auf dem Programm. Beim SV Beuren/Isny konnten unsere Männer verdient mit 3:1 gewinnen.

Bereits in der ersten Halbzeit war schon viel Gutes im Spiel zu erkennen, lediglich an der Chancenauswertung haperte es noch. Besser wurde dies in der 2. Halbzeit. Lorenz Landes war es, der direkt nach seiner Einwechslung per Kopf traf und den ersten Treffer markierte. Die direkte Antwort des SV Beuren konterte Luca Senn nur wenig später mit einem sehenswerten Treffer aus der Distanz. Den dritten Treffer erzielte Mirko Schiemann nach Vorarbeit von Kapitän Andi Zimmermann.

Ein guter erster Auftritt unserer verjüngten Mannschaft. Der zweite Test folgt am Samstag gegen den VfB Friedrichshafen.

Die Buchbühlkicker bereiten sich vor.

Neue Trainer braucht das Land...

Lange ruhte der Ball in den Reihen der FCO-Kicker. Nun aber beginnt wieder die Vorbereitung auf die kommende Saison. Sowohl die Spieler der Landesligamannschaft als auch der zweiten und dritten Mannschaften starteten in diesen Tagen in den sicherlich kräftezehrenden Trainingsbetrieb. Es hat einige Veränderungen in den Teams der Schwarz-Weißen gegeben.

Für Trainer Timo Reutter, der nach drei erfolgreichen Jahren bei den Aktiven wieder in die Jugendarbeit einsteigt, übernimmt Christian Luib das Amt des Cheftrainers. Ihm zur Seite steht Roman Kiertucki. Er kam vom SC Pfullendorf zum FCO und wird nun als Co-Trainer fungieren. Auch im Kader gab es Veränderungen. Ihre recht erfolgreiche Laufbahn beendet haben Johannes Irmler, Stefan Hornstein und Rene Küchler. Die drei gehörten zu den großen Stützen beim Aufstieg in die Landesliga im Jahr 2013!

Dazu wechselte Ladislav Varady zum Ligakonkurrenten FC Mengen. Neu im Trikot der Zebras ist Dominik Lück vom SV Renhardsweiler.

Auch bei der 2. Und 3. Mannschaft gab es einige Veränderungen. Stefan Hornstein und Rene Küchler leiten nun als Duo die Geschicke der 2. Mannschaft. Die beiden lösen Stefan Müller ab. Stefan Müller beendet nach dreieinhalb erfolgreichen Jahren seine Arbeit als Coach der Fohlen des FCO. Neu im Kader sind neben Tobias Neher, er kam vom FV Weithart, auch die Spieler der A-Jugend Elias Heilborn, Aaron Motsch, Adrian Eberle. Joshua Tan, der eine Pause einlegte, ist wieder dabei. Torhüter Marcel Kneer beendet seine Karriere als Torhüter im Dress der Schwarz-Weißen.

Die aktuellen Vorbereitungspläne findet man unter „Mannschaften“

Es geht wieder los.

Der FCO  informiert.

Bei den drei aktiven Mannschaften geht es wieder los - Die Saison 20/21 beginnt voraussichtlich jeweils am:

 

Landesliga Staffel IV

23. August 2020
 

Kreisliga A

30. August 2020
 

Kreisliga A-Reserve
30. August 2020

 

Auch die Jugendabteilung trainiert wieder.

 

An der Durchführung eines Hygienekonzepts wird aktuell noch gearbeitet. Daher können leider noch keine Information zu Spielpaarungen oder Zuschauern geben werden.

Mit neuen Bällen in die neue Saison...

Am vergangenen Samstag erhielt unsere B-Jugend vom Rotary-Club Bad Saulgau/Riedlingen eine großzügige Spende von 15 Uhlsport-Bällen. Übergabeort war der Sportplatz in Hundersingen. Zusammen mit zwölf weiteren Vereinen wurden die B-Jugendlichen für ihr Engagement "runter vom Sofa" und "weg vom Handy" geehrt.

„Der Rotary Club ist der Meinung, dass sie mit ihrer Jugendarbeit im Alter der B-Jugendlichen einen ganz wertvollen Dienst leisten. Sie bringen die Jugendlichen hin zu sportlicher Betätigung und Förderung des Teamgeistes“.                                                                     

 

Wir brauchen dich.

Erfolgreiche Vereinsarbeit braucht viele fleißige Hände und kluge Köpfe.

"Vereine halten unsere Gesellschaft zusammen. Sport, Vereinsleben und Kultur sind - gerade im ländlichen Raum - die Stützen unseres sozialen Miteinanders"

 

Das ist einer unserer Leitgedanken beim FCO - dabei brauchen wir aber noch mehr Unterstützung.

Bitte beteiligt euch aktiv an unserem Vereinsleben.

Man/frau muss kein ausgesprochener Fußballexperte sein um bei uns mit arbeiten zu können - wir haben vielfältige Einsatzbereiche - z.B. als Trainer, Betreuer, Platzwart, Gerätewart, Organisator, Helfer bei Heimspielen, Platzordner, Mitarbeiter im Kassenhaus (bei Heimspielen), Stadionsprecher und vieles mehr...

Ganz speziell möchten wir hiermit auch Neubürger in Ostrach ansprechen - unser Verein hilft ganz schnell Anschluss in unserem schönen Dorf zu finden.

Bei Interesse stehen euch alle Mitglieder der Vorstandschaft gerne zur Verfügung.

Der schnelle Kontakt:
1. Vorstand Martin Rawe - Telefon 0151 11706973
oder über das Kontaktformular

Wir freuen uns darauf neue, engagierte helfende Hände in unserem Team willkommen zu heißen.

 

Der FC Ostrach veranstaltet auch dieses Jahr am Oktoberfest Sonntag 13.10.19um 14:00 Uhrwieder einen Rübengeister-Wettbewerb. Alle Kids sind herzlich eingeladen ihre traditionellen Zuckerrüben sowie Kürbisse als Geister geschmückt in der Buchbühlhalle auf der Bühne auszustellen.Der FC Ostrach veranstaltet auch dieses Jahr am Oktoberfest Sonntag 13.10.19um 14:00 Uhrwieder einen Rübengeister-Wettbewerb. Alle Kids sind herzlich eingeladen ihre traditionellen Zuckerrüben sowie Kürbisse als Geister geschmückt in der Buchbühlhalle auf der Bühne auszustellen.